Neuigkeiten rund um Elektro Tschirky

Doppelte Unterstützung aus Jenins!

Mit Stolz informieren wir dass die langjährige Tradition mit Lernenden aus Jenins weitergeführt wird. Gleich zwei junge Jeninser starten bei uns diesen Sommer ihre Ausbildung zum Elektroinstallateur EFZ. Wir heissen Ramon Brasser und Felix Müller herzlich bei uns willkommen.

Zum Team

Herzliche Gratulation zum Abschluss!!!

Mit Stolz gratulieren wir unserem Lehrling Flurin Hunger zur bestandenen Lehrabschlussprüfung als Elektroinstallateur EFZ mit einer sehr guten Ab-schlussnote von 5,0.

Es freut uns, hat Flurin sich entschieden unser Team weiter tatkräftig als Elektroinstallateur zu unterstützen. Durch seine gute Ausbildung und seinen Wissensdurst ist er eine wertvolle Stütze für die Zukunft.

Inserat

Herzlich Willkommen

Mit Simone Battaglia konnten wir einen neuen Mitarbeiter in unser Team gewinnen. Wir heissen Simone herzlich bei uns willkommen.

Herzlich Willkommen

Mit Matej Juric konnten wir einen neuen Mitarbeiter in unser Team gewinnen. Wir heissen Matej herzlich bei uns willkommen.

Herzlich Willkommen

Mit Anel Keller konnten wir einen neuen Mitarbeiter in unser Team gewinnen. Wir heissen Anel herzlich bei uns willkommen.

Herzliche Gratulation zum Abschluss!!!

Gleich vier Mitarbeiter haben in den letzten Wochen ihren Abschluss mit Bravour bestanden. Wir gratulieren herzlich!

Amtsblatt 03.07.2020

SRF Tagesschau: Lehrstellen in der Elektrobranche

In der Tagesschau vom 9. August 2019 berichtet SRF über den Lehrlingsmangel in der Elektrobranche und befragt dazu auch Michael Tschirky, Präsident von EIT.swiss.

Gemäss SRF sind auch kurz nach Beginn des neuen Lehrjahres mehrere hundert Stellen noch unbesetzt. Schweizweit besonders gesucht seien insbesondere auch Elektroinstallateurinnen und Elektroinstallateure. Im Interview mit der Tagesschau weist Michael Tschirky darauf hin, dass die Elektrobranche mit jährlich rund 3000 Lehrstellen sehr viele Lernende ausbildet. Aufgrund der geburtenschwachen Jahrgänge und dem Umstand, dass Eltern ihre Kinder vermehrt zu einer akademischen Ausbildung drängen, falle es der Branche aber immer schwerer, ausreichend Lernende zu finden. Mittels neuen Berufsbildern und Werbemassnahmen sowie einem neuen GAV, der im kommenden September den Delegierten vorgelegt wird, versucht EIT.swiss, die Ausbildung in der Elektrobranche attraktiver zu gestalten.

Video Tagesschau

Geräte-Prüfung

Defekte Elektrogeräte können sehr gefährlich sein. Für Sie und Ihre Mitarbeiter überprüfen wir gerne Ihre Geräte.

Zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Anfrage.

Flyer

Top Lehrlingslöhne !!!

Unsere Lehrlinge sind uns etwas Wert: Sie werden bei uns gefördert und gefordert! Und so nebenbei gehören unsere Lehrlingslöhne zu den höchsten unserer Branche schweizweit!